Stadtarchiv Flensburg

zur Vollansicht

Tektonik: AV Altes Verwaltungsarchiv
.Bestand: Urk/Ver - Urkunden, Verträge


alte Archiv-Sign.: 1517.06.16
Lauf. Nummer: 00074
Datierung: 16. Juni 1517
Titel: Haye Gudessen, Bürger in Flensburg, in St. Nikolai-Kirchspiel wohnhaft, bekundet, daß er um seine und seiner Verwandten Seligkeit willen den Franziskanern im St. Katharinenkloster in Flensburg 40 Rhein. Goldgulden geschenkt hat. Davon ist 30 schuldig Jappe Hemmessoen, wohnhaft in der Wiedingharde im Kirchspiel Horsbüll, die Namen Janssen in Flensburg diesem abzahlte; 10 ist schuldig Fedder Annessoen, wohnhaft zu Feddersbüll im Kirchspiel Neukirchen, wofür Fedder Ludessoen, wohnhaft zu Siggelsbüll, gutsagt.
Zeugen: Hans Holste, Ratmann in Flensburg; Junghe Sonneke, Bürger in Flensburg.
Flensburg
Or.Perg. 3 ehemals angehängte Siegel fehlen, nd.




zur Vollansicht